19. Oktober 2017: „Digitalisierung und Industrie 4.0 - Chancen und Gefahren für den Mittelstand?“

Veranstaltungen >>

Seien Sie unser Gast beim nächsten Informations- und Vortragsabend am:

Donnerstag, den 19. Oktober 2017 ab 18:30 - 21:00 Uhr
in der Pfeffermühle in Siegen (Frankfurter Straße 261)

An diesem Abend wird Prof. Dr. Sven Keller den Vortrag halten zum Thema:

„Digitalisierung und Industrie 4.0 - Chancen und Gefahren für den Mittelstand?“

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind als Schlagworte für Trend- und Zukunftsthemen hinlänglich bekannt. Führungs- und Fachkräfte sind aber häufig verunsichert, wie sie in ihrem Unternehmen konkret damit umgehen sollen. Im Vortrag werden Eckpunkte eines systematischen Vorgehens vorgestellt, welche mit konkreten Ansatzpunkten und zahlreichen Beispielen Anregungen für die praktische Umsetzung bieten.

Referent

Prof. Dr. Sven Keller ist Dekan am Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Mittelhessen. Seine Fachgebiete sind E-Business und Business Intelligence mit einschlägigen langjährigen Erfahrungen. Darüber hinaus beschäftigt er sich derzeit vorrangig mit den Themen Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz sowie damit verbundenen neuen Geschäftsmodellen.

Als branchenübergreifendes Netzwerk für Persönlichkeitsentwicklung, Personal- und Steuerberatung, laden wir Sie recht herzlich zu diesem Informations- und Vortragsabend ein. Der Eintritt ist frei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Programmablauf

ab 18:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
19:00 Uhr Begrüßung durch die Initiatoren
19:15 Uhr Vortrag mit Diskussions- und Fragerunde
ca. 20:00 Uhr Informations- und Erfahrungsaustausch bei Imbiss + Getränken
ca. 21:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Initiatoren

Detlef Ochel, Ochel Consulting e. K. 
Telefon 02738 3033180 
www.ochel-consulting.de

Dipl.-Betriebswirt Rüdiger Stahl, Steuerberater 
Telefon 02737 2161730 
www.steuermanufaktur.com

Anfahrt

 

Größere Kartenansicht

 

 

Zurück